Zum Seitenanfang

kbo-Lech-Mangfall-Klinik Murnau - Psychiatrische Institutsambulanz

Die Psychiatrische Institutsambulanz Murnau der kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gGmbH sichert die Versorgung für Menschen mit seelischen Krisen oder schweren psychiatrischen Erkrankungen. Sie erfüllt einen spezifischen Versorgungsauftrag für psychisch Kranke, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung eines solchen besonderen und mutliprofessionellen Versorgungsangebotes bedürfen.

Bei der Diagnostik und Behandlung psychischer Erkrankungen ist vor allem ein wohnortnaher ambulanter Ansatz sinnvoll, da Patienten in ihrem sozialen Umfeld multiprofessionell behandelt werden können und damit Rückfällen effektiv vorgebeugt werden kann. Andererseits ermöglicht die Psychiatrische Institutsambulanz bei Betroffenen die Früherkennung schwerer psychischer Erkrankungen und kann damit den Krankheitsverlauf und die Prognose günstig beeinflussen. In der Institutsambulanz arbeiten Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Pflegekräfte und Spezialtherapeuten sowie medizinische Fachangestellte in einem interdisziplinären Team eng zusammen. Das breit gefächerte und individuell angepasste Behandlungsangebot wird durch die konstruktive Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten, den Beratungsstellen und anderen Einrichtungen und Fachleuten zusätzlich unterstützt. Auf diese Weise kann eine stationäre Aufnahme im Einzelfall vermieden oder eine stationäre Behandlung verkürzt werden.

Für Patienten innerhalb unseres Versorgungsgebietes werden im Bedarfsfall fachpflegerische Hausbesuche angeboten.

 

Behandlungsschwerpunkte

  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • allgemeinpsychiatrische Erkrankungen
  • unipolare Störungen
  • bipolare Störungen
  • Angst- und Zwangserkrankungen
  • Essstörungen
  • psychische Störungen des höheren Lebensalters
  • Suchterkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • akute seelische Lebenskrisen

Behandlungsangebote

  • psychiatrische und psychologische Diagnostik und Behandlung
  • Psychopharmakotherapie
  • Gruppentherapien: Kunsttherapie, soziales Kompetenztraining
  • Psychotherapie
  • Förderung alltagspraktischer Kompetenzen
  • Sozialpädagogische Beratung
  • aufsuchende psychiatrische Behandlung
  • Krisengespräche

Detailierte Informationen zu den Behandlungsformen finden Sie HIER.

Wesentliches Ziel ist es, die psychische Krankheitssymptomatik des Betroffenen zu vermindern und die psychische Stabilität zu fördern. Dabei ist häufig auch die Erarbeitung eines adäquaten Krankheitsverständnisses unter Berücksichtigung der verschiedenen, individuellen Entstehungsfaktoren wichtig. Die Förderung der Eigenverantwortung sowie die Verbesserung der sozialen Integration und die Entwicklung einer weiteren Behandlungsperspektive sind daran anschließende Ziele. Prinzipiell werden die Ziele individuell mit dem Patienten erarbeitet, um ihm zu helfen, die eigene Lebensqualität zu verbessern.

Ihr Kontakt und Patientenaufnahme

kbo-Lech-Mangfall-Klinik Murnau - Psychiatrische Institutsambulanz 
Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Prof.-Küntscher-Str. 8
82418 Murnau am Staffelsee

Telefon | 08841 48-3987
Fax | 08841 48-2355

E-Mail | Ambulanz-Murnau.LMK-GAP(at)kbo.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 -16:00 Uhr (und nach Vereinbarung)

Im Notfall (außerhalb der Öffnungszeiten): Telefon: 08821 77-0 

Wegbeschreibung durch die Unfallklinik Murnau:

  • folgen Sie der Beschilderung auf Ebene 3 zum Aufzug G
  • nehmen Sie den Aufzug G und fahren auf die Ebene 4
  • direkt rechts (schräg gegenüber) des Aufzugs finden Sie die Psychiatrische Institutsambulanz

 

Flyer_Psychiatrische Institutsambulanz Murnau