Zum Seitenanfang

HERZLICH WILLKOMMEN in den kbo-Lech-Mangfall-Kliniken - GEMEINSAM Perspektiven schaffen!

Wichtige Informationen zu Einschränkungen aufgrund der COVID-19 Pandemie

Unsere Tageskliniken

Ein Aufenthalt in der Tagesklinik bedeutet: Sie nehmen tagsüber an den Behandlungen in der Klinik teil, verbringen den Abend und die Wochenenden aber in Ihrem eigenen Zuhause. Das macht dann Sinn, wenn die ambulanten Behandlungsangebote nicht mehr ausreichen, eine vollstationäre Aufnahme aber nicht notwendig ist.

Das Therapieziel ist, durch eine ganzheitliche Behandlung die selbständige Lebensführung der Patienten möglichst lange zu erhalten, die Lebensqualität zu erhöhen und das Wohlbefinden zu stärken.

Wir behandeln Patienten mit

  • Depressionen
  • Angsterkrankungen
  • Psychosen
  • leichten Hirnleistungsstörungen
  • psychischen Belastungen
  • Suchterkrankungen nach abgeschlossener Entgiftungsbehandlung

Die Behandlung umfasst folgende Bausteine:

  • psychiatrische und psychologische Diagnostik und Behandlung
  • krankheitsspezifische Psychopharmaka-Therapie
  • Psychoedukation: Wissensvermittlung über psychische Erkrankungen
  • Ergotherapie
  • kreative Gruppen
  • Entspannungsverfahren
  • soziales Kompetenztraining
  • kognitive und körperliche Aktivierung

Wie melde ich mich an? 

Wenn Sie eine Überweisung Ihres Hausarztes oder Psychiaters/Neurologen mitbringen, können Sie sich zu einem Vorgespräch anmelden.

Fotoquellen: ©kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gGmbH